Fussdruckmessung

Sensomotorische Fussdruckmessung

Die sensomotorische Fußdruckmessung dient der der präzisen Erfassung und Abbildung der Druckverhältnisse des menschlichen Fußes. Im Vordergrund steht bei dieser Untersuchung Fußfehlstellungen einer individuellen und äußerst korrekten Einlagenversorgung zuzuführen. In Kombination mit der 4-dimensionalen Wirbelsäulenvermessung können bei sofortiger Ergebnisdokumentation auch Fehlhatungen und Dysbalancen korrigiert werden.